Service-Hotline: 02636 / 94 19 440 Mo. - Fr. 10.00 - 18.00 Uhr

Webdesign, Hosting, SEO, SMO

Webdesign, Hosting, SEO, SMO

Nun, es mag noch Firmen geben die keine Webseite haben. Und solche, die Ihre Firmenwebseite per Homepage-Baukasten Ihres Providers gestrickt haben. Sollten Sie allerdings Ihre Internetpräsenz in der Absicht eingerichtet haben, damit Ihre Umsätze zu steigern und statt Geld dafür auszugeben Geld damit verdienen wollen, so ist dies der denkbar schlechteste Weg Ihr Ziel zu erreichen. Zum Einen legt der Nutzer Wert auf eine ansprechende Seite, die für optimale Ergebnisse auch Anforderungen wie SSL-Verschlüsselung, responsive Design und Einbindung von Kontrollmechanismen erfüllen sollte. Daneben muss der Inhalt und URL-Aufbau mit den richtigen Schlagworten abgestimmt werden und es müssen zusätzliche OFF-Site-Maßnahmen wie Social Media Präsenz, Backlinks, Eintrag in Verzeichnisse uvm. getroffen werden um Ihre Seite von der Leiche auf Platz 9784 bei Google auf eine der ersten Seiten zu bringen. Dass dies möglich ist haben wir schon vielfach bewiesen. Damit ist es jedoch nicht getan. Seiten arbeiten heute mit CMS-Systemen wie Wordpress oder typo3 und müssen ständig gewartet werden um sicher zu bleiben. Und darüber hinaus läuft möglicherweise Ihr Mailverkehr über Ihre eigene Domain und es müssen dort Dinge wie C-Name-record, mx-record, A-record oder ein Exchange autodiscover per SRV-record konfiguriert werden. Um dies schnell und einfach zu bewerkstelligen bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, Ihren Webspace auf unser Rechenzentrum zu verlegen. Hier kann alles erforderliche schnell und sofort umgesetzt werden. Warten Sie nicht, bis die Konkurrenz handelt. Wer zuerst kommt mahlt zuerst!

Das Rechenzentrum von uns ist gemietet bei der artfiles GmbH. Diese betreibt in Hamburg ein eigenes Rechenzentrum mit mehreren Brandabschnitten, eine eigene Suite in der Level3 Colocation sowie an einem weiteren Standort eine Backupfläche.Mit dem Internet sind die Rechenzentren sowohl über große internationale Carrier, wie auch über diverse Peeringpoints verbunden. Selbstverständlich wird jederzeit ausreichend Redundanz vorgehalten, um auch bei Ausfall einer Anbindung einen störungsfreien Betrieb gewährleisten zu können.

Durch den Betrieb eigener Infrastruktur sind wir mit unserem Partner artfiles in der Lage, auch ungewöhnliche Anforderungen zu bedienen. Egal, ob es sich um z.B. eigene Subnetze oder um eine dedizierte Glasfaserstrecke direkt in Ihr Rack handelt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen